Aktuelles 2019

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie auf der Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Sie sind hier: Home » Aktuelles » Aktuelles 2019

16.11.2019
Nach fast 17 Jahren hat am letzten Freitag ein starkes, tapferes Dackelherz aufgehört zu schlagen. Wir verabschieden unsere Aika in den Hundehimmel.

31.10.2019
Wir freuen uns über weitere gute Gesundheitsergebnisse des C-Wurfes. Akani war nun auch zum Röntgen, zur Patellauntersuchung und zur Kontrolle des Zahnstatus. Er ist Patella frei und hat ein normales Scherengebiss. Die Bilder von Hüften und Ellbogen sind unterwegs zum Gutachter.

Und noch mehr Neuigkeiten gibt es zu berichten: aus dem D-Wurf bleibt die kleine Turbo-Maus Nura bei uns . Mehr demnächst auf ihrer Seite.

29.09.2019
Wir gratulieren Cooper mit Merle und Marc zum bestandenen Wesenstest
15.09.2019
Heute berichte ich wieder gerne, viel hat sich verbessert in den letzten Tagen. Easy geht es wieder gut und auch die Welpen wachsen und entwickeln sich sehr gut. Näheres im Wurftagebuch D-Wurf.
Wir möchten uns hier noch Mal ganz herzlich bedanken für alle Hilfsangebote und Anteilnahme die wir in der letzten Zeit bekommen haben. Viele unserer A-chen, B-chen und C-chen Besitzer und auch Bekannte haben uns Hilfe angeboten. Zum Teil seid ihr einiges an Kilometern gefahren um uns beim Füttern zu unterstützen. Wir haben Pakete bekommen mit Verbandmaterial und Utensilien für die Wundpflege. Und auch einfach der Zuspruch und die Anteilnahme, auch von denen die zu weit weg wohnen um zu Helfen, haben uns gut getan und immer wieder Mut gemacht. Danke an alle, auch an die, deren Hilfsangebote wir nicht angenommen haben, weil wir Unterstützung hier aus der Nähe hatten. Wir wissen das sehr zu schätzen


08.09.2019
Endlich fühle ich mich in der Lage die Homepage zu aktualisieren. Unser D-Wurf ist am 28.08.2019 geboren. Näheres unter D-Wurf ---Wurftagebuch.
03.08.2019
Wir freuen uns sehr über das Ergebnis der Augenuntersuchung von Conan: Kein Hinweis auf erbliche Augenerkrankungen .
Aika geht es auch wieder besser. Unglaublich dieser Hund.....ein richtiges Stehaufmännchen

25.07.2019
Für alle die schon ganz ungeduldig warten : Wir waren heute morgen beim Ultraschall und was ich die letzten Tage schon vermutet habe.....unsere D-chen sind unterwegs . Easy geht es prima, ausser dass wir ihr ihrer Meinung nach viiiiiieeeel zu wenig Futter geben. Aber das ändert sich ja jetzt. Ab morgen wird die Futterration schrittweise erhöht, damit sie auch alle ihre D-chen gut versorgen kann.
Alle weiteren Neuigkeiten zum D-Wurf findet ihr ab jetzt unter Würfe - Wurfplanung D-Wurf - Wurftagebuch D-Wurf.

Hier ein erster Eindruck der D-chen . Stört euch nicht daran, dass auf dem Ultraschallbild "Abdomen Katze" steht. Es ist wirklich Easys Bauch, ich habe den Ultraschall selbst gemacht . Wir haben nur vergessen die Bezeichnung für den Schallkopf zu ändern

Getrübt wird unsere Freude über die heranwachsenden D-chen dadurch, dass es Aika seit gestern nicht gut geht. Wir waren Abends noch bei uns in der Praxis. Genau konnten wir trotz ausführlicher Untersuchung nicht feststellen was nun zu diesem akuten Zusammenbruch geführt hat. Sie hat ja ihrem Alter entsprechend einige "medizinische Baustellen". Nun bekommt sie Medikamente und wir werden sehen, ob sie noch mal auf die Beine kommt.

19.07.2019
Wir freuen uns über ein gutes Ergebnis der HD- und ED-Auswertung von Conan: HD A2 und ED frei
07.07.2019
Vor etwa drei Monaten habe ich kurzfristig beschlossen mit Easy diesen Sommer die Begleithundeprüfung zu laufen. Da hier im Schäferhundeverein jeden Sommer eine BH angeboten wird, haben wir uns im März kurzentschlossen dort vorgestellt und gefragt ob wir teilnehmen dürfen. Wir konnten noch in den bereits seit Anfang des Jahres laufenden Kurs einsteigen und so trainierte Easy zum ersten Mal in ihrem Leben auf einem Hundeplatz . Schnell hat sie gelernt, dass man hier für die langweilige Unterordnung Leckerchen ernten kann, wenn man schön mitmacht . Und somit konnten wir schnell zum Rest des Kurses aufholen und es hat uns wirklich Spaß gemacht.
Kurz vor der Prüfung gab es noch mal kurz Aufregung: eine läufige Hündin darf starten, aber darf auch eine gedeckte Hündin starten???? Aber alles gut: bis zum 19. Tag nach dem Deckakt darf sie .
Heute nun war es so weit und wir sind zur Prüfung angetreten. Trotz kleiner Zwangspause durch ihre Läufigkeit (in dieser Zeit durften wir nicht auf dem Platz trainieren) hat alles super geklappt und wir haben sogar als bestes Team bestanden .
Unsere Dustin-Easy Kinder haben also, wenn sie geboren werden, auch schon eine BH gelaufen
Nachtrag zum 01.07.2019:
Fast hätte ich es im ganzen Trubel um den Deckakt vergessen: Wir freuen uns sehr über die Gesundheitsergebnisse von Caja: HD A2 und ED frei
01.07.2019
Nach einem anstrengenden Wochenende sind wir zurück . Und schon mal vorab: Easy wurde gedeckt .
Leider hatte sich Easy ja einen denkbar ungünstigen Zeitpunkt für ihre Läufigkeit ausgesucht. Ausgerechnet am letzten Wochenende, wo ja nach Läufigkeitsbeginn am 17.06.19 ungefähr die fruchtbaren Tage liegen würden, hatte ich eine tiermedizinische Fortbildung in München gebucht . Also war klar, dass es spannend wird mit dem Deckzeitpunkt. Bei unserem ersten Progesterontest letzten Mittwoch vormittags lag sie bereits bei 3,8 ng/ml. Es war also sehr wahrscheinlich, dass der Deckzeitpunkt irgendwie mit meiner Fortbildung kollidieren wird . Also haben wir hin und her überlegt wie wir das managen können. Wenigstens lag ja die Fahrt zum Deckrüden in der gleichen Himmelsrichtung wie die Fortbildung , allerdings von dieser trotzdem noch 3,5 Stunden Autofahrt entfernt.
Also fiel die Entscheidung: am Donnerstag Abend noch mal Progesterontest......liegt sie über 5 ng/ml, fahren wir beide am Freitag mit getrennten Autos nach Österreich zum Deckrüden. Sollte der Deckackt am Freitag klappen, würde ich mit Amber im Gepäck (damit Axel nicht mit drei Hunden alleine im Hotel bleiben muss) weiter zu meiner Fortbildung fahren und Axel bleibt mit Seven und Easy in Österreich um Easy am nächsten Tag noch mal decken zu lassen. Sollte der Deckackt am Freitag nicht klappen, müsste ich Samstag abend noch mal von München nach Österreich für den nächsten Versuch und wieder zurück für den zweiten Tag Fortbildung. Was für ein STRESS!!!. Alternative: sollte sie am Donnerstag noch nicht über 5 ng/ml liegen, würde ich am Freitag ganz normal zu meiner Fortbildung nach München anreisen, müsste dann meine Fortbildung am Sonntag früher verlassen und mich am Sonntag Abend mit Axel und Easy beim Deckrüden in Österreich treffen. ......... wieso sucht man sich eigentlich ein so anstrengendes Hobby wie Hundezucht aus ?????? .........
Netterweise tut Easy uns den Gefallen und hat am Donnerstag Abend bereits einen Progesteronwert von 5,9 ng/ml. Also: schnell noch ein Hotel für Axel in Österreich buchen, Deckrüdenbesitzerin informieren dass wir morgen anreisen, alles in die Autos packen und hoffen dass alles zeitplanmäßig klappt. Ach ja mein Schlüssel fürs Hotel in München!!!!! Hier vielen, vielen Dank an Isa, die Besitzerin von Jackson aus unserem C-Wurf, die für mich den Schlüssel im Hotel abholt für den Fall, dass ich erst nachts in München ankommen sollte.
Aber es hat alles geklappt . Nach acht Stunden Autofahrt sind wir in Österreich angekommen. Dustin und Easy haben sich ein bisschen Zeit gelassen mit dem Deckackt.......wahrscheinlich wollten sie uns ein bisschen auf die Folter spannen ........ aber schließlich hat alles prima geklappt. Somit bin ich um 19:00 Uhr weiter nach München gefahren und habe dort um 22:45 bei Isa meinen Schlüssel abgeholt......puh!!!! Und dann, nach einer Begrüßung von Jackson und seiner Familie und einem kleinen Spaziergang mit Isa und Amber, bin ich totmüde ins Hotelbett gefallen.
Easy wurde am Samstag noch mal gedeckt und ist dann mit Axel und Seven wieder nach Hause gefahren.
Amber und ich hatten noch zwei anstrengende aber schöne Tage in München bevor wir am Sonntag Abend wieder nach Hause gereist sind.
Jetzt hoffen wir sehr, dass diese ganze Aktion auch Früchte trägt und wir im Ultraschall Ende Juli viele kleine zukünftige D-chen sehen können. Ihr dürft gerne ganz fest die Daumen drücken

19.06.2019
Gestern war Conan zum Röntgen und zur Patellauntersuchung. Wir freuen uns über das Ergebnis der Patellauntersuchung und den Zahnbefund: alles in Ordnung . Die Röntgenbilder sind unterwegs zum Gutachter.
17.06.2019
Die D-Wurfplanung wird konkreter: Easy ist seit heute läufig. Der voraussichtliche Deckzeitpunkt wird daher Ende Juni sein.
11.06.2019
Am Sonntag sind Easy und ich beim Workingtest Catwiesels Whirlwind in der Anfängerklasse gestartet. Nach fast zwei Wochen stark reduziertem "Programm" für die Hunde aufgrund der Baustelle im Haus war ich sehr gespannt wie mein kleines Energiebündel mit noch mehr aufgestauter Energie so arbeitet . Das Training in der letzten Woche war jedenfalls sehr explosiv . Aber ...... alles lief gut. In der ersten Aufgabe (Aufgabe 5) lief es noch nicht so rund. Allerdings auch weil Frauchen gar nicht aufgepasst hat wohin das erste Mark gefallen war . Aber dann hat alles prima geklappt. Easy hat sehr schön gearbeitet und vor allem jedes Kommando sofort angenommen und perfekt ausgeführt . So konnten wir mit 104/120 Punkten und einem "sehr gut" den 5. Platz erreichen . Ich bin stolz auf meine kleine Rennmaus.

08.06.2019
Nachdem unser für Easy ausgesuchter Deckrüde zur Augenuntersuchung war und weiterhin kein Hinweis auf erbliche Augenerkrankungen vorliegt, geben wir ihn nun bekannt: Dustin Flat-XP. Dustin steht in Österreich. Er stammt väterlicherseits aus alten englischen Linien und hat hervorragende Arbeitsanlagen. Wir freuen uns sehr, dass seine Besitzerin ihn uns für Easy zur Verfügung stellt. Näheres unter Wurfplanung D-Wurf.
05.06.2019
Caja war heute zu den Gesundheitsuntersuchungen. Patella, Augen und Zähne alles prima . Die Röntgenbilder für HD und ED sind unterwegs zum Gutachter.
28.05.2019
Es gibt eine Änderung in unserer Wurfplanung für dieses Jahr. Wir ziehen den eigentlich für Frühjahr 2020 geplanten Wurf mit Easy vor und stellen den geplanten Wurf mit Seven zurück. Unser Deckrüde ist schon ausgewählt und wird hier bald veröffentlicht . Der geplante Wurfzeitpunkt für den D-Wurf bleibt gleich, da wir aktuell auch auf die Läufigkeit von Easy warten.
25.05.2019
Aufgrund einiger Nachfragen unserer Welpeninteressenten hier mal ein kurzes Update: Seven ist noch nicht läufig . Sie ist allerdings auch noch genau im Zeitplan. Regulär wird sie Mitte/Ende Juni läufig. Ihr müsst euch also noch ein Bisschen gedulden . Ich gebe hier sofort Bescheid wenn es losgeht.....versprochen . Trotzdem kann natürlich jeder gerne anrufen oder schreiben wenn Fragen da sind oder auch einfach mal so, wir freuen uns von euch zu hören und zusammen auf das nächste Welpenabenteuer zu warten
09.05.2019
Letztes Wochenende bin ich mit Seven und Amber beim VITA Workingtest gestartet. Wie immer war dort eine sehr schöne Atmosphäre und wir hatten viel Spaß . Morgens war Seven in Klasse A dran. Da wir erst seit 2 Monaten wieder zusammen trainieren, konnte ich so gar nicht einschätzen wie das läuft. Ich bin aber sehr zufrieden . Bei unserer ersten Aufgabe hat es leider nicht so geklappt. Hier ist sie an der Fallstelle des ersten Dummys hängen geblieben und hat leider meinen Einweiseversuchen nicht so ganz vertraut. Somit haben wir eine ganze Weile gebraucht, bis das zweite Dummy drin war. Es gab hierfür leider nur noch 4 Punkte, die natürlich trotz der in den folgenden Aufgaben sehr guten Leistung nicht mehr aufzuholen waren. Besonders stolz bin ich auf ihre hervorragende Arbeit in den beiden Teamaufgaben, die sie mit hervorragender Ruhe beim Warten und sehr stylischer Arbeit gelöst hat . Hierfür gab es sogar bewundernde Worte von meiner Teamkollegin mit Labbi . Insgesamt reichte es dann noch mit 77 Punkten für ein gut
Nachmittags war dann Amber in der Veteranenklasse dran. Nachdem sie den ganzen Vormittag nur immer angebunden am Baum warten musste (was sie übringens ganz brav gemacht hat), konnte sie anfangs gar nicht glauben, dass sie jetzt dran ist . Warscheinlich hatte sie den Tag schon abgeschrieben . Sie hat wie immer sehr schön gearbeitet. Leider hat sie sich bei einer Aufgabe wieder mal ein bisschen verselbstständigt, weil sie wieder mal der Meinung war, sie wüsste es besser . Schliesslich hat sie mir aber dann doch geglaubt und wir haben beide Dummys sicher nach Hause gebracht. Die restlichen Aufgaben liefen sehr gut und somit konnten wir mit 86 Punkten ein sehr gut und den 5. Platz erreichen.
30.04.2019
Weitere Gesundheitsergebnisse vom C-Wurf sind da. Cooper und Akani waren gestern zur Augenuntersuchung. Bei beiden alles prima .
25.04.2019
Die ersten beiden C-chen waren zu den Gesundheitsuntersuchungen. Wir freuen uns über gute Ergebnisse: Cooper Patella frei, komplettes Scherengebiss, Röntgenauswertung für Hüfte und Ellbogen ist unterwegs zum Gutachter. Jackson ebenfalls Patella frei, komplettes Scherengebiss und die Augenuntersuchungen sind auch prima . Röntgenbilder ebenfalls unterwegs zum Gutachter. Vielen, vielen Dank, dass ihr so zügig seid mit den Untersuchungen
15.04.2019
Gestern bin ich mit Easy beim WT Black Forest Working gestartet. Anreise morgens bei 1 °C und zum Teil durch winterlich weisse Landschaft . Mein erster Workingtest mit Schneefall. Aber trotz des kalten Schmuddelwetters hat es sehr viel Spaß gemacht. In unserer Gruppe waren nette Leute und die beiden Richterinnen hatten sich sehr schöne Aufgaben ausgedacht.
Aufgabe 1: Ein Einzel-Walk up, dann eindrehen und ein Mark in den Hang nach oben. Nach arbeiten des Marks wieder Walk up und währenddessen ein weiteres Mark das nach einem Geländebuckel wieder in einen Hang in ein Gestrüpp fällt. Dieses zweite Mark war während des Walk ups nur zum Teil und nur kurz zu sehen. Für uns wurde es dadurch zum Vollblind, da weder Easy noch ich es gesehen haben . Trotzdem schaffen wir es gemeinsam es zu finden: 8+5 Punkte.
Aufgabe 2: Ein Mark steil den Hang hinunter, der Hund sieht nur die Flugbahn die Landestelle des Dummys nicht. Klappt perfekt: 20 Punkte.
Aufgabe 3: Für jeweils 2 Teams ein Treiben in einem mit Farn und Gestrüpp bewachsenen Hang. 4 Dummys fallen. Die Hunde arbeiten abwechselnd jeweils 2 Mal. Ich muss Easy jeweils zwei Mal ins Suchengebiet zurückholen weil sie zu weit geht. 8+8 Punkte.
Aufgabe 4: Eine Suche in altem Farnkraut mit Brombeeren. Zwei Dummys müssen geholt werden. Auch hier verlässt Easy jedesmal kurz das Suchengebiet und ich muss sie zurückholen. 9+9 Punkte.
Aufgabe 5: Eine Markierung über einen ca 5 m breiten, ca 50 cm tiefen Bach auf eine Wiese. Die Schwierigkeit hier war die starke Strömung und die relativ großen Steine im Bachbett. Startort ca 10m vom Bach entfernt, Mark etwa 30 m entfernt von der anderen Seite des Ufers. Easy bleibt leider erst Mal an einer alten Fallstelle hängen, sucht sich dann aber selbstständig nach hinten. Durch den Bach geht sie perfekt und gibt auch ohne Schütteln allerdings im Stehen ab. 16 Punkte
Aufgabe 6: Auf einer ca10m breiten Wiesenfläche zwischen einer Schaf- und Ziegenweide mit neugierigen Ziegen und dem Bach fällt ein Mark in ca 40m Entfernung direkt an den Bachrand an einen Baum. Startpunkt neben dem Weidezaun, Mark diagonal am Bachrand. Während dem Rückweg des Hundes wird ein Halbblind an die selbe Stelle gelegt, das dann gearbeitet werden muss. Diese Aufgabe lösen wir perfekt 10+10 Punkte.
Insgesamt erreichen wir 103 von 120 Punkten und damit ein "sehr gut" und Rang 8 bei 29 Startern .

06.04.2019 Herzlichen Glückwunsch zum ersten Geburtstag an unsere C-chen.

Wir wünschen euch viel Spaß heute ihr mit euren Besitzern. Vielleicht seid ihr heute ja mal ganz besonders brav......
.

02.04.2019
Am letzten Wochenende bin ich mit Easy beim Workingtest Wilder Süden in der Anfängerklasse gestartet. Wir haben sehr gut abgeschnitten und mit 96 von 120 Punkten den 8. Platz bei 26 Startern erreicht. Ich bin ganz stolz auf meine kleine Maus .

29.03.2019
Seven und Easy waren gestern zur Wiederholung der Untersuchung auf erbliche Augenerkrankungen. Bei beiden alles immer noch tip top in Ordnung .

17.03.2019 Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an meine A-chen.

Wahnsinn.....schon 5 Jahre her und ich erinnere mich noch so gut wie ihr geboren wurdet und eure ersten Wochen bei uns verbracht habt. Wir wünschen euch einen supertollen Geburtstag mit euren Familien.

13.03.2019
Da Easy ja dieses Jahr schon 4 Jahre wird (erschreckend wie die Zeit vergeht ) haben wir beschlossen unseren E-Wurf mit Easy für das Frühjahr 2020 zu planen. Näheres folgt unter Wurfplanung E-Wurf

 
 
Besucherzähler Webseite